HERZLICH WILLKOMMEN

Aktuelle Coronamassnahmen

Für die Gottesdienste in der Kirche St. Fridolin sowohl als auch in der Burgkapelle gilt seit dem 20. Dezember 2021 ein neues Schutzkonzept. Nach Empfeglung der Bischofskonferez fürhren wir die 2G Regel ein. Beim Kirchgang bitten wir die Geimpften oder Genesenen das Covid-Zertifikat mitzunehmen um es vorzuweisen. Es gilt nach wie vor die Maskenpflicht.

Da wir niemanden vom Besuch der Gottesdienste ausschliessen möchten, können die nicht geimpften BesucherInnen im grossen Saal des Fridolinsheims per Livestreaming unsere Andachten verfolgen. Dort führen wir die Gottesdienste ohne Zertifikat (3G) durch. Wie bisher gelten dort folgende Regeln: Maximal 50 Personen, Distanz und Makenpflicht ab 12 Jahren und Erfassung der Kontaktdaten.

Wir hoffen, dass die neuen Regelungen sie nicht vom Kirchgang abhalten und wir sie in der Kirche, in der Burgkapelle oder im Fridolinsheim begrüssen dürfen. Wir freuen uns auf Sie.

Danke lieber Bischof für Ihren Besuch am Neujahrstag bei uns in St. Fridolin

Frohe und gesegnete Weihnachten

„… da kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: wo ist der neugeborene König der Juden? …. sie gingen in das Haus und sahen das Kind und Maria, seine Mutter. Da fallen sie nieder und huldigten ihm“
Krippe in unserer Kirche. Darstellung: Liturgiegruppe