HERZLICH WILLKOMMEN

Viele Kinder und Eltern schauen besorgt auf das beginnende neue Schuljahr. Wie wird das Miteinander und Lernen in der Zeit der Pandemie gelingen? Gibt es eine Rückkehr in die Normalität oder muss bald doch wieder viel zuhause gelernt werden? Können Wissenslücken aus den vergangenen Monaten geschlossen werden? Es gibt also viele Fragen und Sorgen. Darum wollen wir in unserer Pfarrei Schulkinder, Eltern und Lehrer gerade jetzt am Anfang des neuen Schuljahres in unser Gebet einschliessen:

Gütiger Gott,
du gehst alle Wege mit uns mit
und nimmst uns an, so wie wir sind.
Dafür danken wir dir.
Wir bitten dich für alle Kinder,
für die ein neues Schuljahr beginnt:
Lass sie in ihren Klassen und in ihrer Schule
zu einer guten Gemeinschaft zusammenwachsen.
Schenke ihnen Freude über den neuen Anfang und hilf ihnen,
ihre Sorgen und Ängste zu überwinden.
Bestärke alle Eltern, verständnisvoll mit ihren Kindern umzugehen.
Lass sie sich mit ihnen über das freuen, was gut gelingt,
und hilf ihnen, Misserfolge auszuhalten.
Stärke den Lehrerinnen und Lehrern den Rücken
bei der Ausübung ihres Berufs,
schenke ihnen Geduld und Freude an ihrer Arbeit.
Segne Schülerinnen und Schüler,
Eltern und Lehrkräfte im neuen Schuljahr. Amen.

Neueste Beiträge